Seniorenbeirat
der Landeshauptstadt München

Der Seniorenbeirat der Landeshauptstadt München tritt für die Interessen von mehr als 300.000 Menschen in München über 60 in Gesellschaft und Politik ein.

Zu den Aufgaben des Seniorenbeirats gehört es, die kommunalen Behörden und die Öffentlichkeit auf die Anliegen der älteren Generation aufmerksam zu machen, an Lösungen und Verbesserungen aktiv mitzuarbeiten. Das Gremium setzt sich aktiv für eine kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Seniorengruppen, Ämtern, Wohlfahrtsverbänden und – Organisationen ein.

Den Seniorenbeirätinnen und Seniorenbeiräten ist es wichtig, das Miteinander zwischen den Generationen zu fördern. Mit der Darstellung aller Möglichkeiten und Facetten des Lebens im Alter wirkt der Seniorenbeirat der Landeshauptstadt München so einer einseitigen Wahrnehmung entgegen.

Sprechstunden und Beratungen:

Regelmäßige Sprechstunden und Beratungen des Seniorenbeirats der Landeshauptstadt München zu allen seniorenrelevanten Themen.

Allgemeine Sprechstunde

Kostenlos
Jeden dritten und vierten Dienstag und jeden Donnerstag im Monat
09:30 bis 12:00 Uhr

Energie-Sprechstunde

Kostenlos
Jeden dritten Montag im Monat
10:00 bis 12:00 Uhr

NEU:

Sprechstunde
Beratung zur Wohnungsanpassung

Kostenlos
Jeden zweiten Dienstag im Monat
10:00 bis 12:00 Uhr

Anwaltserstberatung

Kostenlos
Jeden ersten Dienstag im Monat
09:00 bis 12:00 Uhr
 
Nur mit telefonischer Anmeldung:
(089) 233 211 66

Rentenberatung

Kostenlos
Jeden zweiten Montag im Monat
10:00 bis 12:00 Uhr

Nur mit telefonischer Anmeldung:
(089) 233 211 66

Pressespiegel

hallo-muenchen.de, 14.05.2018

A bis Z Interview mit dem Vorsitzenden des Seniorenbeirats:

Dr. Reinhard Bauer: „Einsamkeit in München ist ein großes Problem“…

Geschäftsstelle
Burgstraße 4
80331 München

Telefon:
(089) 233 211 66

Fax:
(089) 233 254 28

Aktuelles: